Blog

Dieses Dokument wurde von Brasilianischen Anarchist:innen [Coordenação Anarquista Brasileira] (CAB), einer Gruppe von anarchistischen Organisationen, die in ganz Brasilien zusammenarbeiten, erstellt.

Das Dokument hat auch als Ankerpunkt in den jüngsten Diskussionen über Feminismus innerhalb von...

DANK DER ANARCHIE

Wenn der schwarze Stern am Himmel steht
ein Seufzen aus 1000 Kehlen weht

Schluss ist ́s mit Bossen und Hierachien
Zusammenarbeit klappt wie noch nie

Jede Institution wird in Frage gestellt
nach Repräsentation kein Hund mehr bellt

Zusammen stehen wir in Feld und Land
Got...

Vielleicht habt ihr den Begriff Postanarchismus schon einmal gehört, könnt euch aber nichts darunter vorstellen. Ich bin mir allerdings sicher, dass ihr euch schon mit postanarchistischen Ideen beschäftigt habt. Hier eine kleine theoretische Einführung.

Die Vorsilbe post- bedeutet normalerweise,...

Amsterdam, Niederlande

Am 29.10 und 30.10.2022 fand zum 6ten mal die anarchistische Buchmesse in Amsterdam statt. Ort der Messe war das „Plantage Doklaan“ auch als „Dokhuis“ bekannt. Ehemals eine Kirche, dann eine Druckwerkstatt und dann eine Schule wurde das Haus 1998 von eine Gruppe von 10 Leute...

Vorwort

Kürzlich erreichte uns die traurige Nachricht vom Tod unseres Genossen Juan Carlos Mechoso aus Uruguay. Juan Carlos war seit seiner Jugendzeit in der anarchistischen Bewegung aktiv, war Teil der Gründergeneration unserer Schwesterorganisation Uruguayaische Anarchistische Föderation (fAu) u...

Das Plätschern von Wellen, dazwischen das Kreischen von ein paar Möwen, im Hintergrund rhythmische Geräusche. Südsee? Nee, leider nicht. Stattdessen mein Handy-Klingelton. "Dynamic Weather". Na super. Ich werde nur langsam wach, mache den Wecker aus. Sieben Uhr, sagt mein Handy. Noch ein paar Minute...

„Sich verschwören, also“

„Wir sind Konspirationisten, wie von nun an alle vernünftigen Menschen.“ So beginnt das „Konspirationistische Manifest“, eine anonyme Flugschrift aus Frankreich, die neuerdings auch in deutscher Übersetzung kursiert. Leute, die sich offen dazu bekennen, „Konspirationisten“...

Und wieder mal sitzen die anarchistische und die konservative Person in der Mittagspause im Stadtpark und führen ein Alltagsgespräch. Diesmal geht es um das Thema der sogenannten "Drogen". In diesem Gespräch wird wieder aus anarchistischer Sicht versucht, der konservativen Person komplexe Dinge in e...

arm oder reich

Alles, was in dieser Welt existiert, haben wir Lohnabhängige erschaffen.
Die Produktivkraft ist komplett explodiert, trotzdem herrscht Mangel an wichtigen Sachen.
Dass wir mehr Luxus und Bequemlichkeit haben, ist nicht weil wir alle reich sind.
Wir arbeiten effizienter und die Di...

Die Repression gegen die spanische Gewerkschaft CNT

Im April 2022 hat der Oberste Gerichtshof von Asturien, einer Provinz im Nordwesten Spaniens, das bereits im Juni 2021 erlassene Urteil vom Strafgerichtshof Gijon gegen sechs Mitglieder bzw. Sypathisant:innen der anarchosyndikalistischen Gewerksc...