Blog

Uns aus dem Elend zu erlösen können wir nur selber tun!

Dieser 1. Mai hat es aus anarchistischer Sicht in sich. Wir haben eine menge Termine für euch aufgelistet und freuen uns über weitere Einsendungen wenn wir etwas übersehen haben sollten. Für Hintergründe zum 1. Mai schaut doch mal bei anarchismus.at vorbei. Bis zum 1. Mai werden wir die Seite laufend aktualisieren.

„Die Syndikalisten […] sind prinzipielle Gegner jeder Monopolwirtschaft. Sie erstreben die Vergesellschaftung des Bodens, der Arbeitsinstrumente, der Rohstoffe und aller sozialen Reichtümer; die Reorganisation des gesamten Wirtschaftslebens auf der Basis des freien, d.h. des staatenlosen Kommunism...

Um möglichen Missverständnissen vorzubeugen: Ich bin nicht Teil des Kollektivs, das anarchismus.de betreibt. Ich muss das Projekt nicht erklären, rechtfertigen oder verteidigen. Das können die Betreiber:innen selbst tun. Wieso ich mich dann hier ausbreite? Ich wurde eingeladen, für den Stapellauf de...