Blog

Der griechische Anarchist Giánnis Michailídis hat am 29. Juli 2022 nach 68 Tagen den Hungerstreik für seine Freilassung abgebrochen. Dies ist eine Niederlage für Michailídis und die anarchistische Bewegung Griechenlands.

Ralf Dreis stellt den Fall des politischen Gefangenen und die gelaufenen Soli...

Uns erreichte eine Nachricht aus der Leser:innenschaft, die uns auf den Fall eines Genossen in Griechenland aufmerksam gemacht hat.

Zur Situation

In Griechenland ist der Genosse Giannis Michailidis in den Hungerstreik getreten. Der Anarchist setzt sich seit Jahren gegen Polizeigewalt, für Gerech...

CW: brutale Gewalt, Lynchmord

Header Bild: Das Fronttransparent in Athen 2018: „Von Aléxis zu Zak - die staatliche Todespolitik setzt sich fort - Antiautoritäre Bewegung Athen“.

Urteil im Lynchmord-Prozess

Im Prozess um den Tod des LGBT-Aktivisten Zak Kostópoulos, auch bekannt als Dragqueen „...

Anmerkung vom anarchismus.de Kollektiv: Ein paar Worte vorweg zu dem LIDL Konzern und anarchistischen Organisation Rouvíkonas von uns. LIDL ist von den Filialen her der größte Discounter-Konzern der Welt. Auch unabhängig von der Schweinerei, auf die Rouvíkonas reagiert hat, ist dieser Konzern Teil d...

Vom unheilvollen christlichen Einfluß unberührt liegt sie vor uns: Die schöpferische Kraft des antiken Griechenlandes zu klassischer Zeit; die Freigeistigkeit besonders in den Wissenschaften, in den Künsten, der Lebenskultur und in der Philosophie. Offene Gedankenstrukturen, jenseits auch von doktri...

Wir möchten als anarchismus.de Kollektiv eine Content Warnung für den folgenden Beitrag aussprechen. Es geht unter anderem um den Tod eines Kindes, Mord und Gewalt.

Griechenland

In Griechenland wurden im Oktober und November 2021 zwei schreckliche rassistische Morde an Roma begangen. Im Oktober...