Neueste Beiträge

1. Was ist reso.media?

reso.media ist eine kleine nichtkommerzielle antikapitalistische Agentur. Wir machen Bildungs- und Kulturarbeit. Dafür publizieren wir anarchistische Broschüren im Print- und Onlineformat und zeigen im Rahmen unserer anarchistischen Filmreihe im Solizentrum in Lübeck Filme z...

Der Blog auf anarchismus.de, auf dem regelmäßig neue Texte erscheinen, ist ein Herzstück unserer Seite. Durch den Blog bleibt es interessant auf anarchismus.de zu gehen, um neue Inhalte zu entdecken. Wir als Kollektiv können den Blog nur bedingt füllen, da wir mit der Verwaltung der Seite an sich me...

In der neuen Ausgabe unserer Broschürenreihe behandeln wir das erste mal ein Thema des aktuellen Diskurses. Alfred Masur veröffentlichte zwei ausführliche Beiträge auf anarchismus.de zu den Themen: „Worum geht es beim Great Reset?“ und „Die Opposition gegen den Great Reset“, diese haben wir nun...

Uns aus dem Elend zu erlösen können wir nur selber tun!

Wir haben eine menge Termine für euch aufgelistet und freuen uns über weitere Einsendungen wenn wir etwas an anarchistischer Mobilisierung/Beteiligung übersehen haben sollten. Für Hintergründe zum 1. Mai schaut doch mal bei diesem Artikel vom letzten Jahr vorbei. Bis zum 1. Mai werden wir die Seite laufend aktualisieren. In 36 Städten im deutschsprachigen Raum (14 mehr als letztes Jahr! Stand 28.4.) gibt es dieses Jahr anarchistische Mobilisierungen, Beteiligungen, Veranstaltungen und Feste.

Ob wir wollen oder nicht - Das Heute steht in einem unwiderruflichen Verhältnis zu den vergangenen Ereignissen unserer Bewegung und letztendlich auch der gesamten Zivilisation. Damit bildet sie, die Geschichte, eine Quelle für Verständnis, für Kritik, für Zustimmung und Ablehnung. Ein ganzer Zweig d...

Dieser Artikel erklärt, wie der Anarchismus in Myanmar früher war, wie er sich momentan entwickelt, wie die anarchistischen Bewegungen in Myanmar durch spaltende neoliberale Identitätspolitik fehlgeleitet wurden und wie sie nun von Anarchist:innen aus einer klassenorientierten intersektionalen Persp...

1. Was ist communaut.org und 2. Seit wann gibt es das Projekt und wo verortet ihr euch innerhalb der Linken?

Der Blog communaut.org ist im August 2021 online gegangen. Er wird von verschiedenen Gruppen und Einzelpersonen betrieben, die sich als antiautoritär-kommunistisch verstehen und gemeinsam f...

Liebe Freund:innen von anarchismus.de,

das erste Jahr unserer Webseite ist wie im Flug vergangen und wir sind unglaublich stolz auf all das, was wir in dieser Zeit erreicht haben. Auf der Seite liegen mittlerweile jeden Tag um die 1000 Aufrufe! Wir haben viele großartige Beiträge von euch erhalten...

Eine Biographie der in Polen geborenen Anarchistin Leah Feldman, die den Spitznamen "Makhnovist Granny" trug und ihr Leben unermüdlich für die Emanzipation der Arbeiterklasse einsetzte.

Leah Feldman, die am 7. Januar 1994 in London eingeäschert wurde, gehörte zu den einfachen Männern und Frauen, d...

Wir freuen uns euch mitzuteilen, dass wir hiermit gleich zwei neue Ausgaben unserer Broschürenreihe zum Ende des Jahres veröffentlichen. Thema dieser beiden Ausgaben ist der historische Plattformismus. Die vorliegenden Texte bieten alt bekanntes, welches nun wieder veröffentlicht wird, neues übers...