Ausgabe #4 der anarchismus.de Broschürenreihe


Helge Doehring anarchismus.de Kollektiv Uebertage
anarchismus.de

Neue Ausgabe der anarchismus.de Broschürenreihe erschienen: Europareise durch die Freiheit

In unserer vierten Ausgaben der Broschürenreihe nimmt euch unser Autor Helge Döhring mit auf eine Europareise durch die Freiheit. Vom jetzt bis 7300 Jahre vor unserer Zeit, immer gab es Versuche ein freieres Leben zu erkämpfen.

Ein Podcastvortrag mit Diskussion, welcher bei Übertage in den Folgen 65 & 66 erschienen ist. In Textform bietet die Broschüre eine lockere Übersicht über die Geschichte und Widerstände der Ausgebeuteten. Das Podcast-Format in gedruckter Form zu erleben, bietet so einen völlig neuen, eigenen Zugang zu unserer Geschichte.

Wie schon in der dritten Ausgabe unserer Reihe ist es wieder ein kleines Büchlein geworden. Ihr könnt euch das ganze kostenlos als PDF herunterladen, oder in gedruckter Form für 5,50 Euro bei Syndikat-A bestellen. Die erhöhten Kosten der Broschüre sind leider auf die allgemeinen Preiserhöhungen zurückzuführen, welche natürlich auch vor unseren Druckerzeugnissen keinen Halt machen.

»Jeder Generation stellen sich besondere Aufgaben, die
sie umso besser bewältigen kann, je mehr sie die inneren
Bindungen erfasst hat, die zwischen dem bestehen, was
einmal war und dem, was ist, denn gerade aus diesem
Verständnis zieht sie die Lehren, die sie für ihren eigenen
Kampf benötigt.«
Rudolf Rocker, zitiert nach Augustin Souchy, Syfo Jahrbuch 10, S. 71.

Helge Döhring

Helge Döhring, geb. 1972, Historiker und Literaturwissenschaftler, lebt in Bremen. Buchveröffentlichungen zur syndikalistischen und anarchistischen Arbeiterbewegung: „Syndikalismus in Deutschland 1914-1918“ (2013), zum „Anarcho-Syndikalismus in Deutschland 1933-1945“ (2013) und „Organisierter Anarchismus in Deutschland von 1918 bis 1933“ (drei Bände, 2018-2020), sowie zur „Syndikalistisch-Anarchistischen Jugend Deutschlands“ (2011), zu den „Schwarzen Scharen“ (2011); kommentierte Bibliographie zur syndikalistischen Presse in Deutschland (2010). Regionalstudien zum Syndikalismus für Bayern, Baden-Württemberg, Bremen, Ostpreußen, Schlesien und Schleswig-Holstein. Verfasser des Buches „Anarcho-Syndikalismus. Einführung in die Theorie und Geschichte einer internationalen sozialistischen Arbeiterbewegung“ (2017). Mitarbeiter und Mitbegründer des Instituts für Syndikalismusforschung und Mitherausgeber des Jahrbuchs „Syfo – Forschung&Bewegung“.

Übertage

Mal polemischer, mal belangloser aber immer stabil klassenbewusst. Die anarchistischen Pottcaster. Jeden Sonntag eine neue Podcast Folge! Jeden Mittwoch ab 19 Uhr Livestream zur aktuellen Folge auf YouTube & Twitch.

Podcast von unseren Autoren Marian und Joshua

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag