A im KreisLibertäre Tage 1993
Umfrage-Ergebnisse

zu den Umfrage-Ergebnissen

Die Umfrage kam überraschenderweise sehr gut an. Es wurden 436 ausgefüllte Fragebögen zurückgeben. Das läßt auf ein großes Bedürfnis schließen, einerseits seine/ihre Meinung kundzutun und zum anderen den OrganisatorInnen der LT sowie der anarchistischen Bewegung eine Rückmeldung zu geben. Die Antworten geben ein sensibleres, differenzierteres Bild der LT wieder, als es während der LT an die Öffentlichkeit drang.

Nun zur Auswertung. Wir haben alle Fragebögen in den Computer eingegeben und können so beliebige Fragestellungen abrufen. Wer also Interesse an bestimmten Verknüpfungen oder an den Kommentaren hat, kann sich mit uns in Verbindung setzen. Wir haben natürlich erstmal das abgefragt, was uns interessierte.

Davon wollen wir Euch hier einen kleinen Ausschnitt geben. Da bei verschiedenen Fragen mehrere Antwortmöglichkeiten gegeben waren und oft auch angekreuzt wurden, lassen sich die Antworten einer Frage nicht auf 100% hochrechnen. Etliche haben auch Fragen nicht beantwortet, z. B. bei den Fragen zur Person.

Nicht nur weil das Thema Sexismus auf den LT - leider im negativen - eine so große Rolle spielte, sondern wir selbst auch ein starkes Interesse an einer antisexistischen Debatte haben, haben wir zur Aufhellung einiger Sachverhalte die Umfrage auch getrennt nach Männern und Frauen ausgewertet. Es gaben sich 135 Frauen (31,2%) und 289 Männer (66,3%) zu erkennen.

Wir haben zur besseren Übersichtlichkeit die absoluten Zahlen angegeben. In der Klammer folgt zuerst die Anzahl der Frauen und nach dem Schrägstrich die Anzahl der Männer.

Auf der Seite 73 findet ihr im kleingedruckten Anhang die Prozentergebnisse der Umfrage. Die erste Zahl in Fettdruck gibt das Gesamtergebnis in Prozent an. Dann folgt in Klammer zuerst die Prozentzahl der Frauen und dann die der Männer vom Gesamtergebnis sowie nach dem Bindestrich dann die Prozentzahl von allen Frauen im Verhältnis zu der Prozentzahl aller Männer (daran läßt sich erkennen, ob mehr Frauen oder Männer die jeweilige Frage beantwortet haben).

Also: Prozentzahl Gesamtergebnis (Prozent Gesamtergebnis Frauen / Prozent Gesamtergebnis Männer - Prozent Anzahl Frauen zu Prozent Anzahl Männer).

Die Kommentare zu den einzelnen Fragen sind hochinteressant bzw. brisant. Leider können wir diese aus Platzgründen nicht veröffentlichen. Es besteht die Überlegung sie zusammen mit den Ergebnissen in einer Broschüre zu veröffentlichen. Mal sehen, ob's klappt.

Libertäres Forum Frankfurt



zu den Umfrage-Ergebnissen

zum Inhaltsverzeichnis LT '93-Dokumentation

zurück zur Anfangsseite