Freie Liebe gegen Freien Handel

A - I N F O S N E W S S E R V I C E
http://www.ainfos.ca/
FOR IMMEDIATE RELEASE TO ALL PRESS FROM:


The Anarchist Soccer League SUBJECT:
"Free Love vs. Free Trade" ("Freie Liebe gegen Freien Handel")

Die Anarchistische Fußballiga (ASL) von Washington DC fordert die Weltbank zu einem Fußballwettkampf heraus.
Es ist an der Zeit, daß die Politikmacher direkte Verantwortung für die Anliegen der allgemeinen Öffentlichkeit übernehmen.
We feel it is the best option to take to thestreets, and thus, we challenge the official to put up or shut up. "Wenn sie gewinnen, werden wir bis Prag nicht mehr gegen ihre katastrophale Politik protestieren - wenn wir gewinnen, müssen sie der Dritten Welt die Schulden erlassen, ganz einfach", sagt Kadd Stephens, ein Mitglied der ASL.

Am 16. April wird die ASL in die Innenstadt von Washington DC gehen und hofft, daß dies Zeichen von friedlichem, gutem Sportsgeist die Delegierten der Weltbank veranlassen wird, "hinter den blöden Barrikaden rauszukommen und nicht mehr so paranoid zu sein", sagte die regelmäßige ASL- Teilnehmerin Alanna Bolan. Das Match wird in der Nähe der Weltbank- und IWF-Gebäude stattfinden.

Die AnarchistInnen bestehen darauf, daß diese Herausforderung gewaltlos ist und keine Zerstörung von Eigentum einschließt. Die Radical Cheerleading Squad und die Anarchist Drum Line werden in der Halbzeitpause ein Unterhaltungsprogramm aufführen. Die Repräsentanten der Weltbank stellen die zur Halbzeit gereichten Erfrischungen.

Die Anarchistische Fußballiga wurde 1998 gegründet und spielt wöchentlich jeden Sonntag im Fort-Reno-Park um 14 Uhr. Alle sind eingeladen, nur nicht Reporter, die Streiklinien brechen - die stinken uns.

Anliegend die Einladung, die den Weltbank- und IWF-Angestellten zuging.

Liebe Vorstände der Weltbank und des IWF, wir von der Anarchistischen Fußballiga laden Euch herzlich ein, am Morgen des 16. April um 6.30 Uhr an unserem Fußballspiel teilzunehmen. Dieses Match hat seinen Preis: wenn wir gewinnen, müßt Ihr die gesamten Schulden der Dritten Welt erlassen und wenn Ihr gewinnt, werden wir bis Prag im September nicht mehr demonstrieren. Wir meinen, daß dies vernünftige Angebote sind und sehen keinen Grund, unsere Einladung abzulehnen. Ich hoffe, daß Euch klar ist, daß Euer Nichtantritt bedeutet, daß wir gewinnen und Ihr die Schulden erlassen müßt. Vielen Dank und dann bis dann auf dem Rasen,
The Anarchist Soccer League

"Wenn ich nicht Fußballspielen kann, dann ist das nicht meine Revolution!"


Quelle: A-Infos English Translation:
AFD Hamburg I-AFD_2@anarch.free.de
********** A-Infos News Service **********
Nachrichten über und von Interesse für Anarchisten
Anmelden -> eMail an LISTS@TAO.CA mit dem Inhalt SUBSCRIBE A-INFOS
Info -> http://www.ainfos.ca/